Trainieren Sie Ihre Berater und Verkäufer ab sofort in Kundenorientierung!

Wertschöpfung beginnt mit dem JA des Kunden. Deshalb ist eine kundenorientierte Handlungs- und Gesprächskultur notwendig.

Kundenorientierung beginnt beim ersten Kontakt mit Ihrem Unternehmen. Sobald Menschen miteinander interagieren, wird der Grad Ihrer Kundenorientierung offensichtlich.

Mitarbeiter im Servicecenter oder am Empfang sollen den Kundenwunsch so bedienen können, dass die Interaktion zum Abschluss führt. Eine Kunden-E-Mail ist so zu beantworten, dass der Kunde ohne weiteren Aufwand seinen Antworten auf seine Anfrage bekommt plus Interaktionsangebot.

Ist das Upgrade auf Kundenorientierung erst einmal in Gang gesetzt worden, bekommt die gesamte Kundenreise ein upgrade, Schritt für Schritt.

Kundenorientierung Verkaufen
Kundenorinetierung Verkaufen Agil

Für Beratung und Verkauf gilt bei Ihrem Upgrade auf Kundenorientierung der Fokus Kundenmotive:

Weg vom statischen Erklären von Produkten, um die Einsatzmöglichkeiten vorzuschlagen und einen Abschluss herbei zu argumentieren. Dies ist ein viel zu hoher Energieeinsatz der zu Lasten der Kundenzustimmung und damit der Effizienz geht.

Hin zu einer kundenorientierten Erlebniskultur, um gemeinsame Werte (Vertrauen) zu bilden und kundenfokussierte Lösungen zu favorisieren.

Die strikte Orientierung an der Motivlage des Kunden ist die gelebte Ergebnisorientierung! Ein wesentlicher Aspekt auf Kundenorientierung, der obendrein zu mehr Geschäft führt.

Motive Kunden Verkaufen

Verkaufen bedeutet, die Motive des Kunden zu erfahren und mittels Kompetenzen zu erfüllen.

Ingo E. Christ

Haben Sie spontan eine Frage dazu? Nutzen Sie die Chatblase unten rechts!

Zeitgemäß beraten bedeutet Kundenorientiert denken und handeln!

So entstehen neue Perspektiven für bessere Ergebnisse bei Kunde und Berater. Dabei hilft ein agiles Mindset erheblich.

Anpassungsfähig sein, Verantwortung für den Kundenerfolg tragen, die Autonomie des Kunden wahren - das sind agile Werte in einer zeitgemäßen und dauernd erfolgreichen Kundenbeziehung.

Die Energie für latente Bedarfsweckung und PowerSales einzusetzen, um einen Kunden zu überzeugen, die Einwandbehandlung zu nutzen, um den Kunden in seine Entscheidungen hinein zu argumentieren und dergleichen - das lässt sich kein Kunde mehr bieten.

Agile Sales Kundenorientierung

Damit Ihr Upgrade auf Kundenorientierung in Gang kommt unterstützen wir Sie mit unseren CIP® ChangeInProgress Vertriebs- & Verkaufstrainings. Damit bieten wir Ihnen praxiserprobte Eigenentwicklungen der Vertriebswerkstatt Zukunft® an, die neue Perspektiven erschließen für bessere Beratungsergebnisse und mehr Crossselling.

Alleine schon der Aufbau einer Beratung auf den

  • 4 Schlüsselsapekten der Kaufentscheidung

führt in eine kundenfokussierte Gesprächskultur. Deutlich mehr Ja!-Ergebnisse sind die Folge!

4 Schlüsselaspekte

Wir trainieren Ihr Upgrade auf Kundenorientierung!
Mit uns kommen Ihre Mitarbeiter ins Handeln. Vereinbaren Sie gleich hier Ihr erstes Gespräch mit uns.

Training

Unsere Trainingsleistungen sind:

  • Kundenorientierte Verkaufstrainings in Online/Präsenz, TOJ*-Verkaufstraining, Workshop, Vortrag, Vertriebstagung
  • CIP® ChangeInProgress -Trainings & TOJ*: Bewusstsein schaffen & Überzeugungen verändern, Upgraden auf Kundenorientierung, wirkungsorientiert & zielführend denken lernen, die 4-Schlüsselsapekte der Entscheidungsrundlagen anwenden
  • CIP® ChangeInProgress -Feedback: Feedup, Feedback & Feedforward, Standortbestimmung, Coaching, Verhaltensänderung
  • CIP® ChangeInProgress -Leadership: wirksame Führungsmotive für den operativen Vertrieb erarbeiten und umsetzen

*TOJ: Training on the Job