Denke und arbeite stets so, dass sich neue Perspektiven eröffnen.

Ingo E. Christ, inspiriert von Heinz von Foerster, österreichischer Physiker, Kybernetiker und Philosoph, 1911-2002

Neue Ziele eröffnen neue Perspektiven für eine höhere Wertschöpfung

Mit einer neuen Zieldefinition erschließen sich neue Perspektiven für eine tiefere Kundenbeziehung mit dem Kunden im Mittelpunkt.
Um bessere Ergebnisse zu erzielen, werden neue Handlungsräume für Ihre Mitarbeiter und Führungskräfte erforderlich.
Mit modernen Methoden und einem neuen Bewusstsein für Ihre Kunden unterstützen wir Sie und Ihre MitarbeiterInnen. Jetzt geht die Strategieumsetzung in eine höhere Wertschöpfung auf. Insgesamt sichern Sie sich Wettbewerbsvorteile.

Die Einordnung (Analyse) dieser neuen Zielbilder in den Handlungskontext der Vertriebsführung und den Reifegrad Ihrer MitarbeiterInnen sichert den Erfolg der PE-Massnahmen

Deshalb wollen wir von Ihnen erfahren, welche Bedingungen Sie an neue Ziele knüpfen.
Wie lebt Ihr Unternehmen das Kundenverständnis?
statisch: orientiert am betriebswirtschaftlichen Risiko mit Fokus auf Kosten, welche die Mindestanforderungen sichert und den Aufwand im Vertrieb vermeidet,
oder, mit Blick auf Perspektiven, neue Ziele und bessere Ergebnisse,
dynamsich: orientiert an Ressourcen mit Fokus auf Customer Experience & Zufriedenheit (bei Kunden und Mitarbeitern), welche primär das Kundenerlebnis als Idealbild verfolgt und dabei kostenbewusst bleibt.

In der Vertriebswerkstatt Zukunft® unterstützen wir Ihre Mitarbeiter und Führungskräfte kontextbezogen und sichern damit Ihrem Vertrieb neue Perspektiven. Das bedeutet für Sie eine höhere Wertschöpfung.

Vereinbaren Sie gleich hier Ihr erstes Gespräch mit uns: Kontaktformular.

Die CIP® Risiko-Ressourcen-Analyse wird als zielführendes Steuerungsinstrument für die Themenfindung in der Vertriebswerkstatt Zukunft® Framework eingesetzt.