Kundenorientierte Organisationen schaffen unverwechselbare Kundenbeziehungen, erwirtschaften höhere Erträge und haben Wettbewerbsvorteile!

Wir beraten, entwickeln und qualifizieren KMU's, Banken, Dienstleister und Behörden in den Schlüsselkompetenzen der Kundenorientierung: Agile Sales, Omnikanal und Personalentwicklung.
Mit Integrität, Leidenschaft und Präzision.

Die Erlebnisse mit kundenorientierten Organisationen beginnen vor einem Kauf, begleiten uns und verbleiben bei uns. Serviceorientierte Organisationen agieren nach einem Kauf, wenn die Organisation den Ertrag schon bekommen hat. Für Interessenten, Kunden und die Mitarbeitenden der Organisation ist dies ein erheblicher Unterschied!
Wesentliche Merkmale der Serviceorientierung und Kundenorientierung sind:

  • Serviceorientierung ist reaktiv,
  • Kundenorientierung ist proaktiv,
  • Kundenorientierung gewichtet den Faktor Mensch stärker.

Fazit:
Kundenorientierung ist die proaktive Ausrichtung auf die Kundenerlebnisse mit Blick auf den Kundenerfolg. Das bedeutet, das Selbstverständnis und Handlungen der Organisation auf die Schaffung von Mehrwerten eingestellt werden, und zwar an allen Touchpoints sowie für Kunde und Organisation gleichermaßen. Idealerweise beginnt der Modus Kundenorientierung im Vertrieb, denn hier beginnt die Wertschöpfung. (Autor: Ingo E. Christ)

"Unternehmen, die sich an den Bedürfnissen ihrer Kunden orientieren und Kundenzentrierung umsetzen, sind um 60% erfolgreicher als solche, die ihr Handeln nicht an den Kunden und dessen Bedürfnissen ausrichten." Quelle: Deloitte und Touch, 2016

Wir qualifizieren Ihre Organisation und Ihre Mitarbeiter in den drei Schlüsselkompetenzen im Modus Kundenorientierung

Der Change in den Handlungsmodus Kundenorientierung ist richtig. Denn kundenbezogene Effekte verstärken die interne Motivation der Mitarbeiter und lösen eine nachhaltig verbesserte Kennzahlenentwicklung aus.

Bei der erfolgreichen Umsetzung des Modus Kundenorientierung wirken diese drei Schlüsselkompetenzen:

  • die Sinnstiftung und der Faktor Mensch (Personalentwicklung),
  • Beraten und Verkaufen (Agile Sales),
  • digitale Instrumente (Ökosystem Omnikanal).

Welche Ansätze bieten sich in Ihrer Organisation für unverwechselbare Kundenbeziehungen, höhere Erträge und Wettbewerbsvorteile? Starten Sie mit unserem Angebot!

Click to zoom-Drei Schlüsselkompetenzen in der Kundenorientierung
Click to zoom-Ökonomische Wirkung der Kundenorientierung

Schlüsselkompetenz Personal-entwicklung

"Warum machen wir es ..." - die Sinnstiftung und der Faktor Mensch!
Eine zeitgemäße Entwicklung Ihrer Mitarbeiter (Personalentwicklung)
hin zu echter Kundenorientierung bedeutet, den Faktor Mensch stärker zu gewichten!

"Alle" Mitarbeiter müssen für ...
weiterlesen ...

“Alle” Mitarbeiter müssen für den Change auf Kundenorientierung im Boot und sich ihrer Verantwortung bewusst sein. Dieses Zielbild erscheint unverzichtbar.

Ein fachlich orientiertes Seminar mit vertrieblicher Ausrichtung, zum Beispiel die Einführung eines CRM oder einer neuen Kunden-App, ist besser als kein Seminar. Immerhin bilden diese Innovationen Unternehmenswerte ab.

Erfahrungsgemäß gelingt die nachhaltige Umsetzung erst dann, wenn die Mitarbeiter das Warum-soll-ich-das-tun verstanden und verinnerlicht haben. Wir zeigen Ihnen, wie Ihre Führungskräfte und Mitarbeiter unternehmenseigene Werte und Prinzipien im Vertrieb für mehr Kundenorientierung umsetzen können.

Schlüsselkompetenz Agile Sales

"Wie machen wir es ..." - Agile Werte in der Kundenberatung erlebbar machen!
Zeitgemäß wollen Kunden in Beratung und Verkauf etwas anderes hören und erleben als latente Bedarfsweckung und Überverkäufer-Persönlichkeiten.

Eine Verkaufskultur über die Motive ...
weiterlesen ...

Eine Verkaufskultur über die Motive der Kunden ist zeitgemäß und erfolgreicher als eine produktorientierte Nutzenargumentation. Warum? Erst über Motive kommen Menschen ins Handeln. Und darum geht es.

Wir zeigen Ihnen, wie Ihre Mitarbeiter agile Werte in Beratung und Verkauf für eine starke und zeitgemäße Kundenorientierung umsetzen.

Schlüsselkompetenz Ökosystem Omnikanal

"Womit machen wir es ..." - das Ökosystem Omnikanal, Ihr kundenorientierter Weg in die Digitalisierung!
Ihr Ökosystem ist Ihr sozio-technisches System einer Struktur zwischen Menschen und Technologie.

Kundenorientierung bedeutet auch, bei ...
weiterlesen ...

Kundenorientierung bedeutet auch, bei der Kundenbindung und der Neukundengewinnung neue und zeitgemäße Wege zu beschreiten. In analogen wie digitalen Themen- und Erlebenswelten (Ökosysteme als sozio-technisches System zu verstehen: das “Womit”) der Kunden und Interessenten ist der Grad der Kundenorientierung die Beweisführung, um als vertrauenswürdiger und kompetenter Partner wahrgenommen zu werden.

Ihrem Unternehmen eröffnet sich mit einer Omnikanal-Strategie das Tor in die Digitalisierung und gleichzeitig ein kundenorientiertes Ökosystem Ihrer Leistungen. Vielleicht hat Ihr Unternehmen eine Bonuscard, eine Kundenkarte oder sogar eine Kunden-App im Markt: wir zeigen Ihnen, wie Sie über die Einzelbetrachtung dieser Instrumente hinaus ein Ökosystem rund um Ihre Produkte und Leistungen ausbauen. Im Ergebnis bekommen Sie Ihre Omnikanal-Strategie, die didtale und analoge Erlebnisse verzahnt.

Dazu gehört die strategische Standortbestimmung und Definition möglicher Ausbaustufen, um Ihr Unternehmen mittels abgestimmter Maßnahmen, als Spezialisten, Ratgeber, Problemlöser, Begleiter und dergleichen zu positionieren.

In Workshops erarbeiten Ihre Mitarbeiter kundenorientierte und neue Lösungen. Dabei lernen und probieren sie gleichzeitig den Umgang mit modernen Projektmanagement Methoden in der Praxis, wie Kanban, LeanCoffee oder Delegation Poker aus.

Wir schaffen Ihnen neue Perspektiven, um im Modus Kundenorientierung ins Handeln zu kommen.

Kundenorientierung bietet Ihnen hervorragende Chancen, mit einem Perspektivwechsel, ausgehend von Ihrer Vertriebsorganisation, neue Ziele zu setzen und eine neue Führungskultur erlebbar zu machen. Das bedeutet Veränderung: Change!

Wenn es um Change geht erleben wir leider zu häufig, dass ein Schleier des Vermeidungswesens, brauchen-wir-nicht- oder eine unausgesprochene Stillhalten-Kultur über der Motivation der Mitarbeitenden liegt.

Um es mit den Worten Bedarfsorientierung, Wirksamkeit oder Mehrwert-bietend zu sagen: wie steht es bei Ihnen mit einem Perspektivwechsel für neue Ziele? Nutzen Sie unser Angebot!

Click to zoom-Driving value from voices

Die Zielanalyse

Die Sicht des Unternehmers/Entscheiders: wenn Sie an Ihr Kundengeschäft denken, beschäftigen Sie sicher bestimmte Themen, die Sie unbedingt umsetzen möchten.

Konkretisieren Sie im Gespräch ...
weiterlesen ...

Konkretisieren Sie im Gespräch mit uns Ihre Themen. Mit Hilfe unserer Zielanalyse, die auf der OKR-Methode basiert, bringt Ihnen dieser Austausch neue Erkenntnisse und Perspektiven.

Diese Leistung ist kostenfrei.

Das Kundenerfolgs-Audit

Der Perspektivwechsel auf die Sicht des Kunden: erfolgreiche Kundenerlebnisse sind der Erfolg des Unternehmens. Für alle Unternehmen und Dienstleister sind die Häufigkeit der "Ja-Ergebnisse" gegenüber den "Nein- und Vielleicht-Ergebnissen" mit Kunden der Maßstab für Kundenorientierung.

Finden Sie mit uns gemeinsam ...
weiterlesen ...

Finden Sie mit uns gemeinsam heraus, wie Ihre Kunden Ihr Unternehmen erleben. Dazu haben wir das Format des Kundenerfolgs-Audit 1 entwickelt.

SPECIAL OFFER! Verlängerung bis 30.04.22!

Das Education Center: Motivation und Produktivität steigern mit dem Treibstoff Können

Lernen in unseren interaktiven Workshops bedeutet, dass die Teilnehmenden immer in die Umsetzung der Lernziele kommen. Wir bringen Sie ins Handeln - versprochen!

Teilnmehmende setzen Ihren, ...
weiterlesen ...

Teilnehmer setzen Ihren frisch getankten Treibstoff Können sofort ein und werden zum Treiber der Strategie und deren nachhaltiger, motivierter Umsetzung:

– ca. 30 min. INFO-Events zu den Themen der Kundenorientierung, online, kostenfrei

– 4h-BASIC-Workshops, online, für individuelle, klare Lösungen im Modus Kundenorientierung in den drei Schlüsselkompetenzen Agile Sales, Omnikanal und Personalentwicklung

– ein- oder mehrtägige PRO-Workshops nach Individualangebot, damit Sie im Modus Kundenorientierung konsequent Wettberwerbsvorteile und Ertragshebel realisieren

Der Weckruf mit der Keynote "Ab sofort: Kunden-orientierung"

Warum ist es unerlässlich für Unternehmen, Dienstleister und Institutionen, kundenorientiert zu denken?

Ein Perspektivwechsel mit Emotionen, Bildern ...
weiterlesen ...

Ein Perspektivwechsel, mit Emotionen, Bildern und neuen Perspektiven transportiere ich die Antworten auf diese Fragen in meiner spannenden Keynote!

Es ist doch, eigentlich, so naheliegend und auch greifbar, den Kunden an die erste Stelle im Tagesgeschäft zu stellen. In den Modus Kundenorientierung zu wechseln bedeutet: jetzt ins Handeln zu kommen, nicht irgendwann, wenn… . Für unverwechselbare Kundenerlebnisse, Wettbewerbsvorteile und Ertragshebel.

Diese Keynote spornt an!

Für HGV’s und Mitgliederveranstaltungen, Mitarbeiterveranstaltungen in Behörden, Institutionen und Firmen.

Die Peer Groups für Unternehmer

Immer im eigenen Saft mit den Entscheidungen? Wechseln Sie die Perspektive und gehen Sie mit Gleichgesinnten!

In einer moderierten Peer-Group mit gleichgesinnten Unternehmern ist die Unternehmensentwicklung mit zunehmender Kundenorientierung leichter umzusetzen!

Mit Ihren Gedanken zu Ihren ...
weiterlesen ...

Mit Ihren Gedanken zu Ihren neuen Zielen stets alleine und im eigenen Saft zu sein, im ewigen Zwiegespräch mit sich selbst, erfordert eine sehr hohe Eigenmotivation! Wir alle wissen wie schwer es ist, echte Veränderungen – also den Change auf Kundenorientierung – zu bewirken. Insbesondere der “Head of”, der Unternehmer selbst, ist mehr denn je gefragt. Wie geht es ihm in dieser Rolle des ewigen Antreibers?

Das geht besser: mit unserem Konzept der Peer Groups!

Gemeinsam mit gleichgesinnten Unternehmern, die den Change auf Kundenorientierung konsequent und gemeinsam umsetzen wollen, können Sie sich in einen ständigen Austausch und in eine konsequente Zielverfolgung begeben. Erfahren Sie hier, wie unser Konzept wirkt.

Summary: warum sie besser mit uns arbeiten

Viele Praxisbeispiele zeigen: einen Webshop programmieren zu lassen (Omnikanal, Digitalisierung), ein CRM oder ein ERP zu installieren oder eine App gestalten zu lassen (Digitalisierung) oder einfach ein Verkaufstraining durchzuführen (Agile Sales) sind nicht automatisch ein Erfolgsgarant.
Zu häufig fehlt jeder Zusammenhang. Die Protagonisten werden nicht abgeholt, es fehlt an Können und dem Verständnis für das Warum (Personalentwicklung).

Um den Erfolg von Maßnahmen zu sichern, bilden wir die Beratungs- und Trainingsleistungen aus der Vertriebswerkstatt Zukunft® über die drei Schlüsselkompetenzen (Grafik rechts) in der Kundenorientierung ab. Damit bilden wir Zusammenhänge.

Das bedeutet für Sie: wir bringen die Menschen ins Handeln! Wir arbeiten mit Ihnen kontextlich und strukturiert mit klaren Zielen, um echte Verbesserungen umzusetzen.

"Heldentaten erfolgen erst, wenn die Planung und Ausführung versagt hat."
Mit uns erreichen Sie sorgfältig erarbeitete Umsetzungsziele im Modus Kundenorientierung! Mit Integrität, Leidenschaft und Präzision. Das zeichnet uns aus.

Click to zoom-Unsere Leistungen auf einen Blick

Das Team der Vetriebswerkstatt Zukunft®

Ingo E. Christ | Gründer | Geschäftsführender Gesellschafter
Uwe Neumann | Partner | Berater | Trainer

Wie möchten Sie mit uns in Kontakt treten?

Wir bieten Ihnen dazu verschieden Möglichkeiten an. Klicken Sie gerne einen Button Ihrer Wahl an.

Oder Sie nutzen gleich den LiveChat rechts unten im Bild.

Erste Gespräche sind kostenfrei.

Mitgliedschaften und Kooperationen

BDVT_mitglied_02
logo-ulm-data
logo_Blau
Foto: Frank Homann
Kooperation